Sie sind hier: Start » Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

In jedem Menschen ist Sonne - man muss sie nur zum Leuchten bringen.
(Sokrates)

Einsamkeit

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung ist ein Angebot in Zusammenarbeit mit der "imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH". Es soll Jungen im Alter bis 18 Jahren durch eine individuell und ganzheitlich geprägte Betreuung eine neue Lebensperspektive bieten. Darüber hinaus kann eine Begleitung im Prozess der Verselbständigung älterer Jungen erfolgen. Die Jugendlichen sollten freiwillig der Betreuung zustimmen und die Bereitschaft, selbst etwas zur Verbesserung ihrer Situation zu tun, mitbringen.
Wir sind spezialisiert für die Betreuung Jugendlicher im Autismusspektrum.

Die Projektstelle verfügt über zwei Plätze. Beide Plätze sind belegt.


Im einzelnen geht es um:

*Vermitteln und Erleben einer klaren Alltagsstruktur,

*Unterstützen bei der Bewältigung täglicher, einschließlich schulischer und Ausbildungs-aufgaben,

*Ausüben von Rechte und Pflichten,

*Weltoffenheit und kritische Auseinandersetzung mit der Umwelt,

*Vermitteln von Lebensqualität in bezug auf Bildung, Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden,

*Entwickeln von Lebensperspektiven, einschließlich der Sicht auf unterschiedliche Modelle zur Lebensgestaltung,

*geschlechtsspezifische Auseinandersetzung mit der Mannwerdung,

*Tierverbundenheit, Naturverbundenheit,

*Naturbeobachtungen und - erlebnisse (Wanderungen),

*sportliche Betätigungen (Badminton, Schwimmen, Radfahren),

*Möglichkeit zur Allgemeinbildung durch Lesen und Besuch von Veranstaltungen,

*gemeinsame Wochenend- und Feriengestaltung sowie Geselligkeiten mit der Familie und/oder im Bekanntenkreis und

*Einbinden in Vereine und Gruppen Gleichaltriger.


Dabei stehen folgende Zielstellungen im Mittelpunkt

*Vermitteln und Vorleben humanistischer Werte,

*Erleben von Verantwortung und Konsequenzen,

*Stärken des Selbstwertgefühls und Selbstbewußtseins,

*Selbstbehauptung und Umgang mit Niederlagen sowie

*Entwickeln einer eigenen Lebensperspektive, u.a. mit der Option der Rückkehr in die Herkunftsfamilie.

*Für Kinder und Jugendliche im Autismusspektrum kann durch individuell geprägte Angebote der Alltag einfacher und lebenswert gestaltet werden. Wir begreifen Autismus nicht als Bürde sondern als Chance.


Konzeption der Projektstelle